Indien: Die Wut der jungen Mittelschicht

Indien: Die Wut der jungen Mittelschicht

Ihr Zorn richtet sich vor allem gegen Politiker und Gurus, die das entsetzliche Verbrechen verharmlosen und Frauen als Bürger zweiter Klasse betrachten. Gewalt gegen Frauen ist in Indien Alltag und zwar in vielen Ausprägungen. Es fängt damit an, dass weibliche Föten systematisch aussortiert und abgetrieben werden, was zu einem erheblichen Frauenmangel geführt hat: 12 Millionen Mädchen wurden in den letzten 20 Jahren nicht geboren, weil ihre Familien lieber einen Jungen wollten.

India: The Fury of the young middle-class

Their anger is directed particularly against politicians and gurus, trivialize the horrific crime and women as second-class citizens. Violence against women is in India everyday life and indeed in many forms. It starts with the fact that female fetuses are aborted and systematically discarded, which has led to a considerable shortage of women: 12 million girls were in the last 20 years not born because their families would rather a boy.

Die Ärztin Mitu Khurana ist die erste Inderin, die ihren eigenen Mann wegen Mordversuchs an seinen ungeborenen weiblichen Zwillingen verklagte. Als sie die Abtreibung nach einer erzwungenen Ultraschalluntersuchung verweigerte, drohten die Schwiegereltern, die Töchter nach der Geburt zu ertränken. Ihr Ehemann sperrte sie ein, warf sie zweimal die Treppe hinunter, um eine Fehlgeburt zu provozieren. Eine versuchte Anzeige bei der Polizei scheiterte am Unverständnis der Beamten, die kein Problem erkennen konnten. Sie solle ihrem Mann doch einfach einen Sohn gebären.

Schließlich rettete sich Mitu zu ihren Eltern und gebar ihre Töchter. Jetzt nimmt sie wie viele Bürger der jungen gebildeten Mittelschicht den Kampf auf gegen die tödlichen und diskriminierenden Traditionen.

(Source- http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/br/indien-wut-100.html

The woman doctor Mitu Khurana is the first Indian woman who sued her own husband for attempted murder of his unborn female twins. When she refused to the abortion after a forced ultrasound examination, were threatening the parents who to drown daughters after birth. Her husband locked them, threw them down the stairs twice to provoke a miscarriage. An attempted complaint with the police failed because of the lack of understanding of the officials could see no problem. Her husband however She must simply have a son.

Finally her parents rescued Mitu and gave birth to her daughters. Now she takes like many citizens of the young educated middle class in the fight against the deadly and discriminatory traditions.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s